Sommerkonzert 2013

Unser Konzert schien unter keinem guten Stern zu stehen, denn unser Stargast Stefan Adam, musste aus Krankheitsgründen 2 Tage vor dem Auftritt absagen. Unserem Chorleiter Winfried S. Küttner und unserem Pianisten Alexandar Filič gelang es aber mit der diplomierten Sopranistin Liu Wei Herrmann einen mindestens ebenbürtigen Ersatz zu gewinnen.

Am Tage vor dem Konzert verstarb unser aktiver, langjähriger Sänger Franz-Peter Orleans. Wochen zuvor hatte er noch mit Begeisterung und großem Engagement an den Proben teilgenommen.

Aber: “The  show must go on”! Pfarrer Wilfried Pahlke und Vereins-Vorsitzender Hans Kösters begrüßten die Zuhörer, unter denen auch Bürgermeister Dieter Spindler mit Ehefrau Doris, Büderichs Schützenkönig Christian Bodewig und Abordnungen befreundeter Chöre zu finden waren.

Den Auftakt des Konzerts bildete “Landerkennung” von Edvard Grieg. Danach folgten - auf das Wagner-Jubiläum bezogen - Liedvorträge aus den Opern „Der fliegende Holländer“  (Matrosenchor) und „Tannhäuser“ (Freudig begrüßen wir die edle Halle), die vom Chor mit der vom Komponisten inszenierten  dramatisch-musikalischen Ausdrucksweise überzeugend vorgetragen wurde. Unser  Chormitglied Klaus Krusy übernahm dabei die Bariton-Solopartien.

Liu Wei, von ihrer Heimatmusikschule in Peking zur Gastprofessorin berufene Solosopranistin begeisterte mit ihrem einfühlsamen und natürlichen Auftritt die Zuhörer und sang sich mit ihrer brillianten Stimme vor allem mit dem chinesischen Lied „Das bin ich“ in die Herzen der Zuhörer. Ihr Repertoire umfasste  Arien von Giacomo Puccini und Lieder von Chopin und de Curtis.

Der Männerchor sang im Weiteren u. a. Kompositionen von Albert Lortzing (Jagdlied) und Carl Maria von Weber (Jägerchor). Den Ausklang bildete Operetten- und Volksmusik.

Den anhaltenden Beifall und die stehenden Ovationen zum Konzertende belohnten Liu Wei und die Sänger mit dem gemeinsamen Vortrag des Volksliedes „Ännchen von Tharau“. http://www.youtube.com/watch?v=-sAU6UiOyew

Alexandar Filič begleitete einfühlsam und routiniert die Sopranistin und den Chor. Die Gesamtleitung lag in den bewährten Händen unseres Chorleiters Dr. Winfried S. Küttner.

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.